© Pfarrverband Töging-Erharting
Pfarrverband Töging-Erharting
Pfarrleben
Ehejubiläum an Kirchweih gefeiert 17 Paare ließen sich in der Kirche St. Josef zu ihrem Ehejubiläum segnen. Der Pfarrverband Töging-Erharting hat alle Ehepaare, die in diesem Jahr ein Ehejubiläum feiern, am 18.10.2020 um 9.00 Uhr in die Kirche St. Josef eingeladen, mit Pfarrer Piotr Wandachowicz und Gemeindereferent Michael Schemminger einen Gottesdienst zu feiern. 17 Paare folgten der Einladung. Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen wurden die Sitzplätze zugeteilt und auch die Einzelsegnung der Paare und der Sektempfang konnten heuer nicht stattfinden. Pfarrer Wandachowicz fragte die Ehepaare in Anspielung auf das Evangelium dieses Sonntags, ob sie auch ihre Steuererklärung abgegeben hätten. Den von dieser Frage sichtlich überraschten Ehepaaren legte Wandachowicz ans Herz, auch weiterhin „dem Kaiser zu geben, was dem Kaiser gehört, und Gott zu geben was Gott gehört“, wie es uns Jesus im Evangelium aufträgt. Da der Gottesdienst mit den Ehejubilaren am Kirchweihsonntag gefeiert wurde, erinnerte sich der Pfarrer, dass es zu Kirchweih immer eine Ente oder einen Schweinebraten zum Essen gibt den passenden Wein dazu werde er den Männern als Geschenk übergeben. Die Damen erhielten eine Rose. Die Jubelpaare in diesem Jahr waren: 65 Jahre: Ingeborg und Josef Maier 60 Jahre: Hilde und Karl Weinfurtner, Therese und Franz-Xaver Lichtenegger Elisabeth und Robert Mandl 55 Jahre: Maria und Norbert Zimmermann 50 Jahre: Marianne und Josef Gerzabek Gertraud und Hans Putz Rosmarie und Ludwig Lichtenegger Elfriede und Johann Utz 40 Jahre: Brigitte und Manfred Mooser 35 Jahre: Waltraud und Manfred Köhler 30 Jahre: Isabelle und Alfred Fuhri Beatrix und Michael Nawara 25 Jahre: Silke und Kurt Ebner 20 Jahre: Katharina und Wladislau Kis