© Pfarrverband Töging-Erharting
Pfarrverband Töging-Erharting
Pfarrleben
Weltgebetstag in Töging F rauen aus der südpazifischen Inselrepublik Vanuatu hatten die Liturgie des Weltgebetstags 2021 vorbereitet. Auch in St. Josef in Töging ließen sich die Teilnehmerinnen und einige Teilnehmer mitnehmen auf eine Reise zu diesen paradiesischen Inseln, die jedoch bedroht sind vom Klimawandel, der vermehrt Unwetter und Wirbelstürme verursacht. Eine ökumenische Gruppe von Töginger Frauen hatte den Gottesdienst vorbereitet und den Altarraum festlich gestaltet. Mit farbenfrohen Bildern und schwungvollen Liedern, gesungen von einem kleinen Frauenensemble unter der Leitung von Cornelia Klüter, erhielten die Gottesdienstteilnehmer*innen einen Eindruck von der Kultur und Lebenswelt der Menschen in Vanuatu. Im gemeinsamen Gebet nahmen sie Anteil an ihren Sorgen und ihrem Gottvertrauen. Mit der Kollekte in Höhe von 371 werden Projekte v.a. für Mädchen und Frauen in gut hundert Ländern unterstützt.
Bilde Pfr. Johann-Albrecht Klüter